Kontakt

Gigahertz Optik GmbH
Tel. +49 (0)8193-93700-0
Fax +49 (0)8193-93700-50
info@gigahertz-optik.de

Merkliste

Sie können Produkte zu der Merkliste hinzufügen und diese miteinander vergleichen oder uns eine Anfrage zukommen lassen. Hierzu befinden sich Merklistensymbole auf Produktseiten und Produkttabellen.

Dieses Produkt ist abgekündigt. Bitte beachten Sie die Alternativen, die unten unter "Ähnliche Produkte" aufgeführt sind und/oder kontaktieren Sie uns.

Alternative Produkte zu diesem abgekündigten Produkt:

BTS256-EF
Messung der Beleuchtungsstärke, der Lichtfarbe und Flicker

PFL-200

Schneller Flicker Verstärker für Photodioden-Detektoren mit BNC Anschluss

  • Flickermessung nach CIE:TN-006, IEC TR 61547, IEC TR 63158, Mp ASSIST, JA10, IES:RP-16-10, IEEE 1789-2015, etc.
  • Für alle Photodioden-Detektoren (Photovoltaik-Betrieb)
  • BNC-Eingangsstecker (passend zu Gigahertz Optik Typ -1 Steckern)
  • Validierte Flickermessungen durch Messvergleiche (gleicher Verstärker wie BTS256-EF)
PFL-200

Hersteller von Lampen und Leuchten für allgemeine Beleuchtungszwecke müssen das Licht-Flickern (Flimmern) im Rahmen der Produktsicherheit prüfen, wenn sie die Anforderungen an die EMV-Störfestigkeit erfüllen wollen. Neben dem Einfluss von Netzspannungsschwankungen müssen Flicker-Effekte erzeugt durch die Lampe und die Leuchte selbst berücksichtigt werden.
Mit dem PFL-200 bietet die Gigahertz Optik GmbH ein universelles Lichtmessgerät für alle relevanten Lichtparameter inklusive Flicker zum Einsatz in der Allgemeinbeleuchtung an. Zusammen mit der programmierbaren AC-Quelle LPS-CH-500 ermöglicht das PFL-200 die Messung des Pst Licht-Flicker unter dem Einfluss von Spannungsschwankungen gemäß IEC TR 61547-1: 2017 (siehe Fachartikel TLA). Falls Sie ein univserselles Lichtmessgerät, dass auch spektrale Messungen liefert suchen, so möchten wir Sie auf das BTS256-EF hinweisen.


PFL-200 – Flickermessgerät

Als Flicker Verstärker bietet das PFL-200 alle relevanten Flicker-Messgrößen

  • Prozent Flicker (IEEE Std 1789-2015, IES:RP-16-10, CIE:TN-006, CIE:TN-012)
  • Flicker Index (IEEE Std 1789-2015, IES:RP-16-10, CIE:TN-006, CIE:TN-012)
  • Fast Fourier Transformation (FFT)
  • Pst  Short-term Flicker Severity Pst (CIE:TN-006, CIE:TN-012, IEC TR 61547)
  • Stroboscopic Effect Visibility Measure SVM (CIE:TN-006, CIE:TN-012, IEC TR 63158)
  • Mp ASSIST
  • Joint Appendix JA10

Zudem erlaubt das PFL-200 die Überprüfung von Flicker gemäß IEC TR 61547, wenn es in Kombination mit Netzteil LPS-CH-500 genutzt wird. Im Rahmen dieser Untersuchungen wird die Flickerstabilität von Lichtquellen getestet, während sie in einem Wechselstromnetz unter Einfluss von Störsignalen betrieben werden.


Anwendersoftware S-BTS256

Das PFL-200 wird mit der umfangreichen und leistungsfähigen S-BTS256 Software betrieben. Diese erlaubt eine Vielzahl an Auswertungen wie unter anderem SVM und Pst.


Kalibrierung des PFL-200

Ein wesentliches Qualitätsmerkmal von Lichtmessgeräten ist deren präzise und rückführbare Kalibrierung. Jedes PFL-200 wird im Prüflabor der Gigahertz Optik GmbH kalibriert und wird mit einem Kalibrierzertifikat ausgeliefert.


Optionen für den PFL-200 Flickerverstärker

  • Software-Entwicklungs-Kit zur Einbindung des Messgerätes durch Anwender in ihre eigene Software 
  • Mit dem Softwaretool S-T-Flicker und der programmierbaren AC-Quelle LPS-CH-500 lässt sich das BTS256-EF zu einem Testsystem zur Überprüfung der EMV-Störfestigkeitsanforderungen für Lampen und Leuchten überprüfen (IEC TR 61547-1:2017 Teil 1 - Prüfverfahren für Licht-Flicker bei Spannungsschwankungen).
PFL-200 mit BNC-Detektoranschluss für schnelle Flickermessungen

PFL-200 mit BNC-Detektoranschluss für schnelle Flickermessungen

VL-3702 als beispielhafter Detektor welcher genutzt werden kann (optional)

VL-3702 als beispielhafter Detektor welcher genutzt werden kann (optional)

S-BTS256 Software für Flicker- und Lichtauswertung

S-BTS256 Software für Flicker- und Lichtauswertung

Ähnliche Produkte

BTS256-EF
Messung der Beleuchtungsstärke, der Lichtfarbe und Flicker