Kontakt

Gigahertz Optik GmbH
Tel. +49 (0)8193-93700-0
Fax +49 (0)8193-93700-50
info@gigahertz-optik.de

Merkliste

Sie können Produkte zu der Merkliste hinzufügen und diese miteinander vergleichen oder uns eine Anfrage zukommen lassen. Hierzu befinden sich Merklistensymbole auf Produktseiten und Produkttabellen.

Dieses Produkt ist abgekündigt, bitte kontaktieren sie uns bei Interesse.

ISS-17-VA

Ulbrichtkugel Lichtquelle mit stufenloser Intensitätseinstellung. Features: 170mmØ, 50.8mmØ Leuchtport, BaSO4 Beschichtung. 100W Halogenlampe 2856K und 3100K. Einstellbare Blende. CCT und L Detektor. Netzteil. Kalibrierung Leuchtdichte und spektrale Strahldichte.

ISS-17-VA

Flexibel einsetzbare homogene Lichtquelle.


Ulbrichtkugel Lichtquelle

Der englische Begriff „Uniform Light Source“ beschreibt am besten die Eigenschaft der „Integrating Sphere Source“, ein Leuchtfeld mit hoher Homogenität der Lichtverteilung innerhalb des Leuchtfeldes zu erzeugen.


Halogen Leuchtmittel

Halogen Leuchtmittel bieten ein kontinuierliches Lichtspektrum und werden deshalb bevorzugt in Kalibrierstandards für spektrale Strahldichte und Leuchtdichte verwendet.


Kalibrier-Standard für spektrale Strahldichte 

Durch die Kalibrierung der spektralen Strahldichte des Leuchtfeldes wird die Ulbrichtkugel Lichtquelle zum Kalibrierstandard für den Abgleich von Spektralradiometern für spektrale Strahldichte sowie Imaging Spektrometern. Für diese Anwendungen wird das Halogen Leuchtmittel bei einer Farbtemperatur von 3100K betrieben, um möglichst viel Intensität im blauen Spektralbereich zu bieten.


Kalibrier-Standard für Leuchtdichte 

Zur Kalibrierung der Leuchtdichte Empfindlichkeit von Leuchtdichte-Messgeräten ist in den gängigen Vorschriften die Verwendung einer Normlichtlampe A mit einer Farbtemperatur von 2856K vorgegeben. 


ISS-17-VA Ulbrichtkugel Lichtquelle 

Mittels der einstellbaren Blende zwischen Lichtquelle und Ulbrichtkugel lässt sich die Intensität der spektralen Strahldichte und Leuchtdichte bei konstanter Farbtemperatur einstellen. Die Leuchtdichte wird als Referenzwert angezeigt. Neben der Leuchtdichte misst der Monitordetektor auch die Farbtemperatur. Dies bietet die Möglichkeit die Lichtquelle kontrolliert für die beiden Farbtemperaturen 2856K und 3100K einzustellen. Zusätzlich lässt sich die Farbtemperatur nachstellen um damit die typ. 2000 Betriebsstunden des Halogenleuchtmittels nutzen zu können. Zur Steigerung der diffusen Lichtverteilung in der Ulbrichtschen Kugel kann ein diffuses Fenster zwischen Lichtquelle und Kugel eingesetzt werden. 


ED-ISS-100-MD Steuerelektronik

Die Steuerelektronik ist mit Lampennetzteil und Optometer aus eigener Fertigung aufgebaut und sichert damit höchste Präzision beim Betrieb der Ulbrichtkugel Lichtquelle. Die Steuerelektronik wird in einem Tischgehäuse geliefert. 


Rückführbare Kalibrierung 

Die Kalibrierung der Leuchtdichte, spektralen Strahldichte und Farbtemperatur erfolgt durch das Kalibrierlabor für optische Strahlungsmessgrößen der Gigahertz-Optik GmbH. Die Kalibrierung erfolgt in Referenz zu einem Kalibrierstandard, dessen spektrale Strahldichte durch ein nationales Messlabor kalibriert wurde. Die Durchführung und die Ergebnisse der Kalibrierung werden in einem ISO 17025 konformen Kalibrierzertifikat bestätigt.

ISS-17-VA mit Referenzdetektor

ISS-17-VA mit Referenzdetektor

Spektrale Strahldichte der ISS-17-VA bei 3100K von 300nm bis 2500nm.

Spektrale Strahldichte der ISS-17-VA bei 3100K von 300nm bis 2500nm.

Die ISS-17kann bei den beiden Farbtemperaturen 2856K und 3100K betrieben werden

Die ISS-17kann bei den beiden Farbtemperaturen 2856K und 3100K betrieben werden

Die ISS-17-VA bietet eine hohe Konstanz der Farbtemperatur über den gesamten Leuchtdichte Stellbereich

Die ISS-17-VA bietet eine hohe Konstanz der Farbtemperatur über den gesamten Leuchtdichte Stellbereich

Die ISS-17-VA bietet eine ausgezeichnete Homogenität der Leuchtdichteverteilung von typisch +/-0,5% zum Mittelpunkt bzw. +/-0,3% zum Mittelwert. Bei den Messungen wurde das Diffuserfenster UMPF-LSOK30-DTB in der Ulbrichtkugel verwendet.

Die ISS-17-VA bietet eine ausgezeichnete Homogenität der Leuchtdichteverteilung von typisch +/-0,5% zum Mittelpunkt bzw. +/-0,3% zum Mittelwert. Bei den Messungen wurde das Diffuserfenster UMPF-LSOK30-DTB in der Ulbrichtkugel verwendet.

Ähnliche Produkte